EIGENTLICH IS MA HEUT NUR SCHLECHT OISWIA
IN MEIN HIRN RENNT A TURBINE, I HOB BUTTERWACHE KNIA
VIELLEICHT LIEGTS AN GESTERN, DES HAT DAUERT GLEI BIS HEUT
OBA SO IS DES WANN MA SITZT MIT DE FOISCHN LEUT
I GSPIA DES GANZE MUASS JETZT ENDLICH A END HAM
SUNST KÖNNENS MI BALD BEGRABN

I WEA JETZT BRAV, BRAV WIA A LAMPERL
KAMÜNTEE AUSN HEFERL STATT FERNET AUSN STAMPERL
STATT 2 PACKLN TÄGLICH 2 APFERL IN DA FRUAH
I WEA JETZT BRAV WIA A LAMPERL, I GIB AB JETZT A RUAH

MIR GEHT’S JEDEN TAG BEIM AUFSTEHN NA I WAASS NED IWAS MA GEHT
WEU MA MEISTENS SCHLECHT SCHLAFT IS MA VÖLLIG FETT
AN SCHLEIER VUA DIE AUGN UND DIE DEPRESSION IM GNACK
UND ZWEIFEL OB I DEN TOG DAPACK
I GSPIA....


I GSPIA DES WIRD SO BOID KA END HABEN
A RUAH, DIE GIBT’S ERST WANNS MI BEGRABN

I WEA NIE...
TRINK DEN FERNET AUS DA FLASCHN UND PFEIF AUFS STAMPERL
A FÜTERLOSE UND A HAASSE IN DA FRUAH
I WEAN NIE BRAV-....

OSTERBOCK STATT BIRKENSTOCK, NA HAB I HOIT A WAMPERL

GEH FUAT DIE GANZE NACHT, KUM HAM ERST IN DA FRUAH

 

< Zurück

(C) 2001 Christian Becker